Paula geht


Paula geht

2,99
Preis inkl. MwSt.


LeserInnenstimmen auf www.amazon.de:

  • "Paula, Mitte Vierzig, steigt aus ihrem bisherigen Leben als Nachtschwester in einem Großstadt-Klinikum aus. Das Buch erzählt humorvoll, aber auch nachdenklich machend, ihre Erfahrungen mit einem komplett veränderten Lebensentwurf in einer neuen Umgebung. Nicht alles klappt auf Anhieb, aber Paula beißt sich mit zunehmendem Selbstvertrauen durch und lernt auch einige potentielle neue Partner kennen. In einem flüssigen, lockeren Schreibstil beschreibt die Autorin Paulas Erlebnisse, so dass man sich in Paula richtig hineinversetzen und mit ihr fühlen kann … und am Ende des Buches um die Erkenntnis reicher ist, dass ein Neuanfang, auch im mittleren Alter, gelingen kann. Ein schön zu lesendes, fesselndes Buch!" LilliM
  • "Das Leben nochmal komplett umkrempeln als Mitvierzigerin? Die ehemalige Krankenschwester wagt das Risiko und zieht in den Osten, um sich hier eine neue Existenz und ein altes Häuschen wieder aufzubauen. Da bleiben die Schwierigkeiten nicht aus – die gilt es mit viel Elan, Lebensfreude und neu gewonnenen Freunden zu überwinden. Eine gute Unterhaltung - nicht nur für den Sommer, sondern auch für Herbstabende!" Bücherratte
  • ​"Insgesamt eine entspannende Lektüre, die mir viel gute Laune und Schmunzeln an kalten Januartagen beschert hat. Ach ja, persönlich hat mich die Geschichte von Paula insofern berührt, dass auch ich Pflegefachkraft bin und nun in einem anderen Beruf arbeite. Allerdings habe ich diesen Weg nicht freiwillig gewählt wie Paula, sondern musste mich neu orientieren." MiniBonsai
  • "Wow, was für eine Frau. Mit Vierzig schmeißt sie alles hin um irgendwo neu an zu fangen. Ohne Job, wenig Geld wagt sie den Sprung in ein neues Leben an einen unbekannten Ort. Nach Anfangsschwierigkeiten,x welche lustig beschrieben werden, findet sie zum Schluss das große Glück. Wunderschön geschrieben und lesenswert." Hans Werner Börchers
Auch diese Kategorien durchsuchen: Cappuccino-Romane, Startseite